newshunter

always on the hunt for new messages and constantly on the go

Berlin: Ay­din Akin: Der Ra­dak­ti­vist von der Schwarzmeerküste

DER BREMER STADTSCHREIBER: Berlin: Ay­din Akin: Der Ra­dak­ti­vist.

Ay­din Akin wird 1943 in Ak­ca­ko­ca/tür­ki­sche Schwarz­meer­küs­te ge­bo­ren. Er stu­diert Be­triebs­wirt­schaft. 1968 kommt er nach Ber­lin. Seit dem 1.​Septem­ber 2005 fährt er mit dem Rad täg­lich 40 Ki­lo­me­ter durch die Stadt. Sein Ziel: Die Ein­füh­rung des kom­mu­na­len Wahl­rechts für Ein­wan­de­rer. In Neu­kölln be­treibt er ein Bü­ro für Steu­er­be­ra­tung.

viaberlinfolgen – Chapter Detail.

Der Radaktivist from berlinfolgen on Vimeo.

Advertisements

29/08/2011 - Posted by | aCAMPadaBerlin, Empört Euch!, Internet, Mehr Demokratie | , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: